27. September - 5. Oktober 2019

Wildhexe Dänemark 2018 | 96 min | OF mit deutscher Einsprache | Farbe | FF 2018

Kaspar Munk

KASPAR MUNK (*1971) hat Film- und Medienwissenschaft in Kopenhagen studiert. Seit seinem ersten Spielfilm Hold Om Mig (2010) hat er zahlreiche Preise gewonnen, u. a. den Nordisk-Film-Preis.

Nominiert für MICHEL Filmpreis
empfohlen ab 0 Jahren
Die zwölfjährige Clara ist ein ganz normales Mädchen – bis sie eines Tages von einem schwarzen Kater gekratzt wird. Sie bemerkt, dass sie plötzlich eine einzigartige Begabung hat: Sie kann mit Tieren sprechen. Schnell findet Clara heraus, dass sie eine Wildhexe ist. Noch dazu eine ganz besondere, denn sie ist die neue Wächterin der »Wilden Welt«. Zusammen mit ihrer Tante Isa und ihren Freunden Kahla und Oscar muss Clara ab jetzt die Natur retten – und ihre Widersacherin Chimära besiegen. Lene Kaaberbøls Bestsellerreihe Wildhexe kommt zum ersten Mal in die Kinos.
Originaltitel: Vildheks
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Dänisch
Regie: Kaspar Munk
Drehbuch: Poul Berg, Bo Hr. Hansen, Kaspar Munk, nach einem Roman von Lene Kaberbøll
Darsteller: Gerda Lie Kaas, Sonja Richter, Signe Egholm Olsen, Vera Mi Fernández Bachmann, May Simón Lifschitz, Kirsten Olesen, Henrik Mestad, Albert Werner, Peder Holm Johansen
Produzent: Stinna Lassen,Anni Faurbye Fernandez
Sprachfassung: OF mit deutscher Einsprache
Musik: Flemming Nordkrog
Kamera: Adam Wallensten
Set Designer: Sabine Hviid
Schnitt: Anders Albjerg Kristiansen, Lars Therkelsen
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih: MFA+ Filmdistribution
Weltvertrieb: TrustNordisk
Produktion: Good Company Films
Kontakt: Anne Meinke, MFA+ Filmdistribution: anne.meinke@mfa-film.de