27. September - 5. Oktober 2019

Johan und der Federkönig Dänemark, Schweden 2014 | 78 min | OF mit deutscher Einsprache | Farbe | FF 2014

empfohlen ab 8 Jahren
Seit seine Mutter vom Federkönig entführt wurde, lebt der kleine Hasenjunge Johan mit seinem Vater auf einem alten Fischkutter mitten auf dem Meer. Es ist zwar schwer, hier gute Karotten anzubauen, und das Schiff fällt fast auseinander, aber trotzdem gefällt Johan sein neues Zuhause. Nur seine Mutter vermisst er so sehr, dass er ihr jeden Tag eine Flaschenpost schickt. Als sein Vater einmal nicht an Bord ist, hört Johan über Funk den Notruf, dass der Federkönig in der Nähe ist. Ohne zu zögern macht sich der mutige Hase auf den Weg. Johans abenteuerliche Reise führt in eine fremde Welt mit unbekannten Regeln und Gesetzen. Unterwegs trifft er den zwielichten Bill, die strenge Froschkapitänin und die krakenhafte Moira. Aber egal, welche Hindernisse ihm in den Weg gelegt werden, der unerschrockene Hase hat nur ein Ziel: seine Mutter zu finden.

Mit viel Fantasie und beeindruckenden Details verbindet die aufwändige Animation Mythen und Fabeln zu einer rührenden Geschichte über Liebe, Verlust und die Kunst des Gehenlassens.

Originaltitel: Resan till Fjäderkungens Rike
Filmtyp: Kinderfilm
Originalsprache:
Regie: Esben Toft Jacobsen
Drehbuch: Jannik Tai Mosholt, Esben Toft Jacobsen
Darsteller:
Produzent: Petter Lindblad
Sprachfassung: OF mit deutscher Einsprache
Musik: Nicklas Schmidt
Kamera:
Set Designer: Jonas Springborg
Schnitt: Elin Pröjts
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Copenhagen Bombay Sales ApS
Kontakt: