27. September - 5. Oktober 2019

MICHEL Filmpreis

Seit 2013 stiftet die Hamburgische Kulturstiftung den mit 5.000 Euro dotierten MICHEL Filmpreis. In diesem Jahr vergibt die Hamburgische Kulturstiftung den MICHEL Filmpreis gemeinsam mit der Ian und Barbara Karan-Stiftung.
Eine Jugendjury trifft die schwierige Entscheidung, welcher der Filme in der Wettbewerbssektion gewinnen soll.

Die Jury besteht aus Hamburger Mädchen und Jungen im Alter von 12 bis 16 Jahren. Sie sichten die Wettbewerbsfilme und vergeben im Rahmen der Abschlussveranstaltung den MICHEL Filmpreis.

 

Im MICHEL Wettbewerb 2018 konkurrierten folgende Filme:

DIE ABENTEUER VON WOLFSBLUT; HEUBLUME, PANTÖFFELCHEN UND DIE RUBENS-BRÜDER; GORDON & PADDY; DIE KLEINEN HEXENJÄGER; PETERS ODYSSEE; ROSIE & MOUSSA; SUPA MODO; WILDHEXE;

Weitere Informationen zu den Filmen findet ihr HIER.

Und der Preis geht an: SUPA MODO von Likarion Wainaina

Die Jury gibt den Gewinner des MICHEL Filmpreises 2018 bekannt. Preisstifter Ian Karan übergibt die Urkunde der MICHEL-Jury 2018.

Urkunde MICHEL Filmpreis 2018

Begründung der Jury

Die Mitglieder der Jury 2018, Carla, Charlotte, Egemen, Finn-Luka, Nikhil, Osamuyi und Peer entscheiden, dass SUPA MODO von Likarion Wainaina den MICHEL Filmpreis erhält.

Sie begründen ihre Entscheidung wie folgt:

"Wir haben dieses Jahr auf dem MICHEL sehr viele bewegende Filme gesehen, aber keiner hat uns so sehr berührt wie der Gewinnerfilm. Obwohl der Film ein ernstes Thema hat, war er herzerwärmend und gefühlvoll umgesetzt. Die Geschichte hatte tolle Charaktere, die von den Schauspielern mit Liebe und Hingabe zum Leben erweckt wurden. Ganz besonders wollen wir die kleine Hauptdarstellerin loben, die ihre Rolle mit Gefühl und Leidenschaft verkörpert hat.
Dieser bunte Mix aus Komödie, Drama und Superheldenfilm hat das Publikum und uns zu Tränen gerührt, ein Lächeln auf unsere Lippen gezaubert und gleichzeitig eine wichtige Botschaft herübergebracht.
Wir als Jury mussten nicht lange diskutieren und waren uns schnell einig, welcher Film der Gewinner Film ist: Es ist SUPA MODO von Likarion Wainaina. Herzlichen Glückwunsch!"