MitmachenJury

Die MICHEL Filmpreis Jury

Bei MICHEL Filmfest sehen Kinder und Jugendliche nicht nur Filme, sie bewerten sie auch selbst und bestimmen den Gewinner des Wettbewerbs.

Seit 2013 vergibt die Hamburgische Kulturstiftung den mit 5.000 Euro dotierten MICHEL Filmpreis. In diesem Jahr vergibt die Hamburgische Kulturstiftung den MICHEL Filmpreis zusammen mit der Ian und Barbara Karan Stiftung. Die schwierige Entscheidung, welcher Film in der Wettbewerbssektion der Gewinner ist, trifft unsere Jugendjury. Hamburger Mädchen und Jungen zwischen 12 und 16 Jahren sichten alle Filme, die am Wettbewerb teilnehmen, und diskutieren, welcher Film der beste ist. Hierzu entwickeln sie eigene Kriterien zur Bewertung der Filme. Die Jurymitglieder werden medienpädagogisch begleitet und bei der eigenständigen Umsetzung unterstützt.

Im MICHEL Wettbewerb konkurrieren dieses Jahr folgende Filme:

OSKARS AMERIKA, RUDOLF DER SCHWARZE KATER, 1:54, EIN MÄDCHEN NAMENS VARPU, BALLAD FROM TIBET, ZAINEB HASST DEN SCHNEE, KÖNIGIN VON NIENDORF und HOTEL THE BIG L.

Weitere Infos zu den Filmen findet Ihr hier.

Die MICHEL Jury 2016
Die MICHEL Jury 2016
Kontakt
 
Filmfest Hamburg gGmbH|Mönckebergstraße 18|D-20095 Hamburg
Mühlendamm 66a |D-22087 Hamburg (17.07. - 27.10.2017)
Tel. +49 40 399 19 00 0|Fax. +49 40 399 19 00 10
ed.grubmahtsefmlif@ofni
Programm